Politik

Insel Sylt.(hwi) Unter dem Titel „Umdenken“ steht eine Kundgebung der Sölring Foriining am kommenden Ostersamstag, 20. April, am Steinzeitgrab Denghoog in Wenningstedt. Ab 15 Uhr geht es dem Sylter Heimatverein „um den Schutz der Sylter Kultur- und Naturgüter anstelle von ungezügelter Ausweisung... mehr

„Demokratie braucht das Gespräch“

Von den Grünen im Inselnorden erhielt die Redaktion im Nachgang zu einem Klönschnack unter anderem über das Thema Ortsentwicklung (wir berichteten ausführlich... mehr

Reihenhäuser wechseln Besitzer

Sowohl die 40 über das genossenschaftliche Wohnprojekt vermieteten Wohnungen als auch die 60 Mietwohnungen des Kommunalen LiegenschaftsManagements der Gemeinde Sylt (KLM) sind... mehr

200.000 Euro für Sanierung

Knapp zweieinhalb Jahre nach dem Bürgerentscheid zur Erhaltung der Hallen 25 und 28 ist die Politik einen entscheidenden Schritt weitergekommen, was die Zukunft der Halle 28 betrifft. Mit... mehr

Brötchentüte mit Botschaft

Jede vierte Frau wurde mindestens einmal in ihrem Leben Opfer von Gewalt in der eigenen Partnerschaft, so eine Studie der Europäischen Grundrechteagentur. Nur allzu oft kommen die... mehr

Baustart schon im nächsten Jahr?

Unweit der Boy-Lornsen-Schule in Tinnum soll die neue Feuerwache für den Ortsteil gebaut werden (Foto). Dafür stimmte am Donnerstag die große Mehrheit der Gemeindevertreter.... mehr

200.000 Euro von Gemeinde?

Die CDU legt zur nächsten Sitzung der Gemeindevertretung am morgigen Donnerstag, 15. November, ein Konzept für die Sanierung der Halle 28 vor. Die Christdemokraten fragen in einer... mehr

„Alle Akteure an einen Tisch“

Im Inselnorden wird derzeit viel gebaut, auch Dauerwohnraum. Allein in der Alten Bahnhofstraße sind vier Bauprojekte geplant. „Leider gibt es in List noch kein Konzept für... mehr

Hohe Ehre für Arno Kapp

Er war ein engagierter Bürgermeister, der sich gegen das NS-Regime stellte, und vertrat seine persönlichen Anschauungen und Ideale ebenso engagiert als Freimaurer. Jetzt wurde Arno Kapp dafür... mehr

Endlich im vordringlichen Bedarf

Nach Jahrzehnten der ständigen Forderungen auf Sylt, im Kreis Nordfriesland und darüber hinaus, kam am Montag endlich die erlösende Nachricht: Der Marschbahnabschnitt zwischen Nie-... mehr

Eine Oase für die Naherholung

Der Kurpark in Morsum ist in seinem jetzigen Zustand wahrlich keine Perle des Ortes im Inselosten. Weshalb sich der Verein Morsumer Kulturfreunde darum bemüht, den Kurpark neu zu... mehr

Kommentar

Kommentar zum Artikel:
200.000 Euro für Sanierung

Die Sorgen und Ängste von SPD, Grünen, SWG und SSW im Zusammenhang mit der CDU-Initiative zur Halle 28 sind sicher nicht ganz unberechtigt. Im... mehr

Kommentar zum Artikel:
Soll der Rathausanbau kommen?

Knapp zwei Monate nach der Kommunalwahl traten die Gemeindevertreter letzte Woche erstmals zusammen. Zum Wohle der Kommune sollen sie nun... mehr

Kommentar zum Artikel:
Mehr Personal für die Bahn

Wenn es um die Zukunft des Syltverkehrs geht, um das Offenhalten der insularen Nabelschnur, bleibt nach all den chaotischen vergangenen Monaten in... mehr

Kommentar zum Artikel:
„Ich bin fassungslos“

Nach dieser Wahl ist zumindest an den Spitzen der Sylter Gemeinden alles beim Alten: Sämtliche Bürgermeister bleiben im Amt, wobei sich Ronald... mehr

Morsum.(sc) Das gute Wetter des vergangenen Wochenendes nutzten die Mitglieder des Morsumer Ortsbeirates und des Umwelt-, Küstenschutz- und... mehr

Gemeinde Sylt.(red) Die nächste Sitzung der Gemeindevertretung findet am Donnerstag, 21. März, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.... mehr

Archsum.(red) Die nächste Sitzung des Ortsbeirates Archsum findet am Montag kommender Woche, 4. März, um 19.30 Uhr in der Alten Schule in Archsum... mehr

Zu unserer Berichterstattung über eine mögliche Verlegung der Autoverladung und den zweigleisigen Ausbau der Marschbahn erreichte uns dieser... mehr

Zu unserer Berichterstattung über den geplanten Neubau der Feuerwache in Tinnum am Kampende erreichte uns folgender Leserbrief:„In der Sitzung der... mehr