Politik

Morsum.(hwi) Diese Nachricht ist mehr als erfreulich: Auf Sylt leben wieder mehr Kinder. Das wird auch daran deutlich, dass die Nachfrage nach Kita-Plätzen steigt. So hat sich die Politik in der Gemeinde Sylt dazu entschlossen, in Sachen Ausbau der Kindertagesstätte Morsum eine „große Lösung“... mehr

Stolz auf das Verwirklichte

Wenningstedt.(sc) Rund 200 Gäste begrüßte Bürgermeisterin Katrin Fifeik am vergangenen Freitag zum Jahresempfang der Gemeinde Wenningstedt-Braderup im Kursaal3, darunter neben zahlreichen... mehr

Ab jetzt unter einem Dach

Insel Sylt.(hwi) „Es ist nur ein kleiner Wortzusatz in der künftigen neuen Satzung der Sylter Grünen, aber auch ein historischer Schritt“, sagte Maria Andresen, Vorstandssprecherin der Sylter... mehr

Mitdenken erwünscht!

Gemeinde Sylt.(red) Am Tipkenhoog in Keitum am grünen Kliff wurde Ende der 60er Jahre durch den Unternehmer Beyschlag ein Freibad geschaffen. Generationen Sylter Kinder hatten dadurch Gelegenheit,... mehr

„Anpacken für Dorfgemeinschaft“

Gemeinde Sylt.(hwi) Der Titel dieser beruflichen Tätigkeit mutet ebenso außergewöhnlich an wie ihre Stellenbeschreibung – der Name hingegen deutet klar auf... mehr

Warteschleife für Kita-Gebühren

Gemeinde Sylt.(mk) In der Zielsetzung war man sich weitestgehend einig, aber der Weg dorthin sorgte in der jüngsten Sitzung der Sylter Gemeindevertreter für eine lange... mehr

Land genehmigt Wohnungsbau

Hörnum.(sc) Wenn es nach den Plänen des Wohnungsunternehmens Semmelhaack geht, könnte am Fünf-Städte-Heim in Hörnum bald neuer Wohnraum entstehen. Bereits vor zwei Jahren hat das Untenehmen mit... mehr

Satzung ein Schuss ins Leere?

Gemeinde Sylt/Rantum.(hwi) Diese doppelseitige Anzeige in der jüngsten Ausgabe des Sylter Spiegels sorgte in der örtlichen Politik für gehörigen Wirbel und führte am Ende zu einem... mehr

„Demokratie braucht das Gespräch“

Von den Grünen im Inselnorden erhielt die Redaktion im Nachgang zu einem Klönschnack unter anderem über das Thema Ortsentwicklung (wir berichteten ausführlich... mehr

Reihenhäuser wechseln Besitzer

Sowohl die 40 über das genossenschaftliche Wohnprojekt vermieteten Wohnungen als auch die 60 Mietwohnungen des Kommunalen LiegenschaftsManagements der Gemeinde Sylt (KLM) sind... mehr

200.000 Euro für Sanierung

Knapp zweieinhalb Jahre nach dem Bürgerentscheid zur Erhaltung der Hallen 25 und 28 ist die Politik einen entscheidenden Schritt weitergekommen, was die Zukunft der Halle 28 betrifft. Mit... mehr

Kommentar

Kommentar zum Artikel:
200.000 Euro für Sanierung

Die Sorgen und Ängste von SPD, Grünen, SWG und SSW im Zusammenhang mit der CDU-Initiative zur Halle 28 sind sicher nicht ganz unberechtigt. Im... mehr

Kommentar zum Artikel:
Soll der Rathausanbau kommen?

Knapp zwei Monate nach der Kommunalwahl traten die Gemeindevertreter letzte Woche erstmals zusammen. Zum Wohle der Kommune sollen sie nun... mehr

Kommentar zum Artikel:
Mehr Personal für die Bahn

Wenn es um die Zukunft des Syltverkehrs geht, um das Offenhalten der insularen Nabelschnur, bleibt nach all den chaotischen vergangenen Monaten in... mehr

Kommentar zum Artikel:
„Ich bin fassungslos“

Nach dieser Wahl ist zumindest an den Spitzen der Sylter Gemeinden alles beim Alten: Sämtliche Bürgermeister bleiben im Amt, wobei sich Ronald... mehr

Gemeinde Sylt.(red) Die nächste Sitzung der Gemeindevertretung findet am Donnerstag, 21. März, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.... mehr

Archsum.(red) Die nächste Sitzung des Ortsbeirates Archsum findet am Montag kommender Woche, 4. März, um 19.30 Uhr in der Alten Schule in Archsum... mehr

Zu unserer Berichterstattung über eine mögliche Verlegung der Autoverladung und den zweigleisigen Ausbau der Marschbahn erreichte uns dieser... mehr

Zu unserer Berichterstattung über den geplanten Neubau der Feuerwache in Tinnum am Kampende erreichte uns folgender Leserbrief:„In der Sitzung der... mehr

„Früher war alles besser?“ Laut einer kürzlich veröffentlichen Umfrage sieht eine Mehrheit der Europäer das wohl so. Dabei sind es mehr Männer als... mehr