- Werbeanzeige -

Reederei Adler-Schiffe startet komplettes Angebot

Leinen Los und volle Kraft voraus!

Foto: M. Magulski // Adler-Schiffe Mit dem Katamaran „Adler Cat“ geht es ab Freitag wieder nach Helgoland. Außerdem fährt die „Cat“ zum Offshore Windpark – und sie fährt ab Hörnum die Cuxhaven-Linie.

Insel Sylt.(red/hwi) Die Reederei Adler-Schiffe bietet ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, ihr komplettes Ausflugsangebot ab List und Hörnum an. Neben den belieben Tagesausflügen von Hörnum nach Amrum, Föhr und auf die Halligen können sich auch die Kleinen wieder auf ein Abenteuer freuen: Die Piratenfahrt auf dem urigen Kutter „Gret Palucca“ findet täglich dienstags bis samstags statt. Bei einem echten Abenteuer dürfen dann neben der Schatzsuche Meuterei, Gefangene und Mutproben nicht fehlen! Eingekleidet werden die Nachwuchspiraten an Land, bevor es mit dem Piratenkäpt‘n auf in eine rasante Mitspielgeschichte geht.

Die „Rosa Paluka“ macht die Leinen für ein schmackhaftes Infotainment los. Ab dem Lister Hafen geht es auf kulinarische Kurzseefahrten: immer mittwochs zur Austernbanktour und donnerstags zur Krabbentour – beide Fahrten ab 16 Uhr. Während der Tour werden die jeweiligen Delikatessen mit einem Schleppnetz an Bord befördert und durch die fachkundige Begleitung eines Guides erfahren die Mitfahrer alles rund um Krabbe und Auster. Anschließend gibt es noch eine Verkostung, die den kleinen Ausflug gut abrundet.
Mit dem Katamaran „Adler Cat“ geht es ab Freitag wieder zur Hochseeinsel Helgoland. Montags bis freitags startet der Katamaran um 10.10 Uhr ab Hörnum. Mit knapp vier Stunden Aufenthalt hat man ausreichend Möglichkeiten, die Landschaft Helgolands mit seinen roten Felsen zu erkunden, in einem der zahlreichen Restaurants einzukehren oder auch günstig, weil zollfrei, zu shoppen. Zurück ist das Schiff gegen 18.30 Uhr.

Zusätzlich startet der „Adler Cat“ im Juli und August zum Offshore Windpark. Je nach Wetter geht die Fahrt zu den Windparks Butendiek oder Amrumbank. Aus nächster Nähe kann man einen Blick in die Welt der erneuerbaren Energien werfen – dort treffen Natur und Technologie zusammen und bilden eine Einheit. Während der Rundfahrt gibt es dann noch interessante Informationen und Fakten zum Windpark. Los geht’s immer samstags um 12.30 Uhr ab Hörnum, zurück ist das Schiff gegen 15.30 Uhr.
Die Schnellverbindung zwischen Cuxhaven und Sylt wird in diesem Jahr immer freitags, samstags und sonntags ab Hörnum angeboten. In nur gut zwei Stunden erreicht die „Adler Cat“ den Hafen „Alte Liebe“ in Cuxhaven. Die Verbindung bietet sich auch wunderbar als Urlaubsanreise nach Sylt an. Ab Cuxhaven können Fahrgäste immer montags, samstags und sonntags Sylt erreichen.
Das komplette Ausflugsprogramm gibt es online unter www.adler-schiffe.de/sylt. Wer lange Warteschlangen am Vorverkauf meiden möchte, kann alle Tickets schnell und kontaktlos einfach online kaufen.

- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Spiegel GmbH © 2020