- Werbeanzeige -

Neuer Betreiber für Europcar Sylt

Viele aktuelle Modelle

Foto: sra Jules Tepko und sein Team vor der Europcar-Niederlassung in Westerland

Westerland/Tinnum.(fbt) „Ich freue mich, wieder auf der Insel zu sein, ich habe sie vermisst“. Jules Tekpo, Agenturpartner der Autovermietung Europcar und neuer Betreiber auf der Insel, will nach der Corona-Blockade wieder mehr präsent für seine „lieben Kunden“ sein. Tagestouristen können für rund 35 Euro mit einem Smart-Cabrio bis nach Morsum und List fahren. Tepko bietet mit seinen Mitarbeitern die inselweite Zustellung des Autos an. Das Portfolio umfasst viele aktuelle Modelle – darunter auch Elektrofahrzeuge (Smart und Jaguar).

Tepko betont, dass er und seine Mitarbeiter angesichts der Corona-Pandemie dem Innenraum der Mietwagen besondere Aufmerksamkeit widmen: Nach jedem Betreten der Fahrzeuge (gleichgültig, ob von Kunden oder Angestellten) werden Innenraum und Schlüssel gründlich mit Desinfektionsmitteln gereinigt. Mit zum Angebot gehört eine kontaktlose Fahrzeugübergabe.

Tepko wird von Stationsleiter Kevin Tillmann und Verkaufsassistent Michael Glede unterstützt.
Die regulären Öffnungszeiten sind von 9 bis 18 Uhr (Stadt) und 9 bis 21 Uhr (Flughafen Sylt).

Europcar Autovermietung GmbH
Kirchenweg 6
25980 Sylt und
Flughafenstraße 1
25980 Sylt
Telefon 04651 7178

- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Spiegel GmbH © 2020