- Werbeanzeige -

Fünf neue Fahrzeuge für Sylt

Sylter Bank setzt auf E-Mobilität

Foto: Sylter Bank Die Sylter Bank hat fünf neue Elektrofahrzeuge angeschafft – um einen noch größeren Beitrag für die Nachhaltigkeit des Geschäftsbetriebs zu leisten. Vorstand und Mitarbeiter präsentierten dieser Tage die Fahrzeuge.

Keitum.(red/hwi) Mit dem Leitbild „Weil wir der Sylter Bank sind!“ hat sich die inselweit vertretene Volksbank und Raiffeisenbank dem verantwortungsvollen Handeln für die Insel in Sachen Nachhaltigkeit verpflichtet. „Die Sylter Bank setzt ab sofort auf Elektromobilität“, heißt es in einer Pressemitteilung der Genossenschaftsbank. Fünf Elektrofahrzeuge wurden den Angaben zufolge für das inselweite Geschäftsgebiet angeschafft, um einen noch größeren Beitrag in die Nachhaltigkeit des Geschäftsbetriebs zu leisten.

Die Vorstandsmitglieder der Sylter Bank, Thomas Bender und Dirk Ehlers, nahmen gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Sylter Bank Immobilien, Patrick Ludwig, die neuen E-Minis in Empfang und ergänzten: „Wir freuen uns über die Anschaffung der umweltfreundlichen Fahrzeuge für den Einsatz in unserem Geschäftsgebiet, damit diese Insel auch in Zukunft einzigartig ist und bleibt.“ Neben der Elektromobilität hat die Sylter Bank in ihren Zahlungsmöglichkeiten, im Dienstleistungsangebot und in der Archivierung von Kundenunterlagen viele digitale Prozesse eingeführt, um das Thema Nachhaltigkeit in der Bank umzusetzen, heißt es in der Pressemitteilung abschließend.

- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Spiegel GmbH © 2020