- Werbeanzeige -

Ausflüge mit der Reederei Adler-Schiffe

Per Katamaran zum Windpark

Foto: Reederei Adler-Schiffe Mit der Adler Cat (Foto) fährt die Reederei Adler-Schiffe immer sonnabends zu den Windparks.

Hörnum.(red/fbt) Die Reederei Adler-Schiffe bietet im Juli und August immer sonnabends die Sonderfahrt zum Offshore Windpark an. Mit dem Katamaran „Adler Cat“ geht die Fahrt zum „Helwin Cluster“. Dort sind die Offshore-Windparks Nordsee Ost, Meerwind Süd-Ost und Amrumbank West und die Konverter Plattform zu sehen. Aus nächster Nähe kann man einen Blick in die Welt der erneuerbaren Energien werfen. Während der Rundfahrt gibt es dann noch interessante Informationen zum Windpark.

Der eingesetzte Katamaran „Adler Cat“ bietet Sitzplätze auf dem Haupt- und Oberdeck. Zudem ist er mit einem Bugfender ausgestattet, der ein schnelles An- und Ablegen ermöglicht. Der Katamaran ist sonst für die Verbindung von Cuxhaven nach Sylt und die Reise nach Helgoland zuständig.

Zum Offshore Windpark geht es ab Hörnum jeden Sonnabend im Juli und August um 12.30 Uhr. Zurück auf Sylt ist man nach der etwa dreistündigen Fahrt um 15.30 Uhr. Für den Ausflug zahlen Erwachsene 35 Euro und Kinder 17,50 Euro (vier bis 14 Jahre). Familien entrichten 87,50 Euro (zwei Erwachsene und maximal drei Kinder). Tickets und mehr Informationen gibt es online unter www.adler-schiffe.de/windpark sowie an allen Vorverkaufsstellen und unter der Telefonnummer 04651 9870888.

- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Spiegel GmbH © 2020