- Werbeanzeige -

ISTS bietet Outdoor-Sport an

Nächsten Montag geht‘s wieder los

Foto: ISTS/Lars Jockumsen Wo wäre der softe Start in eine sportliche Saison schöner und gesünder als am Strand? Der ISTS bietet dafür das richtige Programm an.

Westerland.(red/hwi) Ab Montag kommender Woche, 1. Juni, geht es nach langer öffentlicher Zwangspause im Syltness Center nun wieder sportlich los. Mit einem zunächst kleinen, aber feinem Sportplan möchte der Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS) – vorerst mit monatlichem Plan – Inselgäste und Sylter wieder regelmäßig bewegen. Wo wäre der softe Start schöner und gesünder als am Strand? So beginnt das Trainerinnenteam, trotz Einschränkungen und Neuerungen, pünktlich mit den saisonalen Klassikern, der Strandgymnastik, ergänzt durch Strandpilates, Strandyoga und einem neuen Outdoor „Fun & Run“ Circle.

Unter Berücksichtigung der gebotenen Hygienevorschriften und der notwendigen Sicherheitsabstände wird zudem ein noch eingeschränktes, aber vielfältiges Indoor-Sportkursprogramm für jeden Geschmack vorgehalten. Der ISTS weist darauf hin, dass die maximale Teilnehmerzahl von zehn Personen pro Kurs nicht überschritten werden darf, für eine stetig gute Durchlüftung und ausreichend Platz für alle Aktivitäten im großzügigen Fitnessraum mit Meeresblick ist dabei permanent gesorgt. Aufgrund der geschlossenen Umkleiden im Syltness Center wird darum gebeten, in Sportbekleidung zu kommen, ein eigenes Handtuch und Hallenschuhe mitzubringen und im Anschluss zuhause zu duschen. „Den Spaß am Sport lassen wir uns nicht nehmen, das steht fest“, freuen sich die Trainerinnen auf ihre Stammgäste – und auf viele neue Gesichter, die es ebenso kaum erwarten können, sich endlich wieder zum gemeinsamen und verantwortungsvollen Sporttreiben zu treffen.

Auf Touren lässt sich übrigens ab Juni auch wieder per E-Bike kommen. Ab Mittwoch kommender Woche, 3. Juni, fahren die lautlosen Kleingruppen Richtung „Nord-Nord-List“ und lösen sich regelmäßig mittwochs mit dem Trip nach „Ost-Ost-Morsum“ ab. Beide 35-Kilometer-Touren dauern etwa drei Stunden und beinhalten allerlei wissenswerte Informationen sowie den Verleih der E-Bikes und des Helms. Eine vorherige Anmeldung, sicheres Radfahren und ein Alter von mindestens 16 Jahren werden vorausgesetzt. Das aktuelle ISTS-Sportkursprogramm gültig für Juni finden Sie demnächst online unter www.syltnesscenter.de oder in der iSylt-App. Weitere Informationen oder Buchung der E-Bike-Touren ist unter der Servicenummer: 04651 9980 möglich.

- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Spiegel GmbH © 2020