- Werbeanzeige -

Hauseigene Weine im „Odin“ in Kampen

„Jonne“, „Asgard“und „Big Mama“

Foto: fra Bei der Präsentation der badischen Weine in Kampen zu Gast: Andreas und Regina Stigler, rechts: Gastgeber und der CEO des ODIN, Jörn Steffen.

Kampen.(red) Das ODIN DELI hat seinen eigenen hohen Anspruch, so auch an seine hauseigenen Weine. Als Partner steht seit Gründung erfolgreich das VDP Weingut Stigler aus Baden an der Seite des ODIN DELI – und seit einem Jahr verstärkt auch in der ODIN VINOTHEK.

Baden hat bekanntlich die meisten Sonnenstunden pro Jahr in Deutschland und ist deshalb die Region, die am besten als Partnerregion zu Südafrika passt. Jörn Steffen, der sich als Gastgeber und als Brückenbauer zwischen den Menschen, den Regionen und Kontinenten versteht, hat mit dem Konzept im ODIN DELI ein gutes Fingerspitzengefühl bewiesen. Wie in jedem Jahr, sollte auch in diesem Mai das Weinfestival im ODIN stattfinden. Doch leider kam die Corona-Welle dazwischen und ließ auch diese Veranstaltung ausfallen.

Auf diesem Weinfestival sollten die neuen ODIN-Weine, JONNE, ASGARD und BIG MAMA – eine Hommage an die Mütter Südafrikas – vorgestellt und eingeführt werden. Der JONNE steht für Sternenkind und ist eine junge, frische Cuvée von Silvaner 90 Prozent und zehn Prozent Weißburgunder, ein toller easy-drinking-Wein für die Terrasse oder das Picknick am Strand. Der ODIN-Wein ASGARD ist Zwilling des 1. Lage ODIN-Rieslings FRIGG und verbindet das Weltliche der Sage nach mit einer Regenbogenbrücke. Der Regenbogen, viel besungen, ist Namensgeber der Regenbogennation Südafrika und ihrer sogenannten Rainbow-Cuisine. Der ASGARD ist ein eleganter 1. Lage Silvaner, betont säurearm und passt hervorragend zu den Köstlichkeiten des Meeres.

Getoppt werden diese beiden Weine durch den ODIN-Wein BIG MAMA. Viele erinnern sich noch an die Diskothek Kupferkanne und auch an den berühmten Ziegenstall. Überall standen Flaschen mit Tropfkerzen herum und sorgten für heimelige Stimmung. Aus dieser Erinnerung heraus kam der Weinfreund Jörn Steffen auf die Idee, einen deutschen Tropfen, einen 1. Lage Pinot Noir, in eine Chianti Flasche abfüllen zu lassen und gewann die Familie Stigler für dieses Projekt. Erstklassige Qualität im Retro-Look, verbunden mit einer Menge Emotionalität. Der Name ist Programm: BIG MAMA, eine Hommage an die Mütter Südafrikas, die ihren Familien stets mit einem Lächeln begegnen und samtweich umhegen. Eigens für diesen Wein ist eine Hymne geschrieben worden, die nun zum Abschluss des Tages im ODIN gespielt wird. Die ersten Zeilen dieses Liedes heißen: „Es ist BIG MAMA Day, – eine Hommage an die Mütter Südafrikas – ja, ja BIG MAMA Day, dann dieser Stigler Wein, der in die Flasche passt, mit ihrem Rock aus Bast“.

Weinfreunde, verbunden mit Weinfreude, Das ODIN DELI, die ODIN VINOTHEK zusammen mit dem Weingut Stigler in gewohnter VDP Qualität.

Jörn Steffen – Gastgeber
CEO Odin-Betriebsgesellschaft für Gastronomie Hotellerie Handel- und Dienstleistungen mbh & Co. KG
Strönwai 10
25999 Kampen
Telefon 04651 45455
Mobil 0151 72730515
just@odin-deli.com
www.odin-deli.com

- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Spiegel GmbH © 2020