Naturschutzverbände laden für Samstag in die Eidum Vogelkoje ein

Spielend über Natur informieren

Foto: © Heiko Wiegand / Sylter Spiegel GmbH

Die Eidum Vogelkoje zwischen Tinnum, Westerland und Rantum ist am kommenden Samstag Schauplatz der Aktion „Lernort Natur“.

Thu, 06. Sep 2018
Tinnum
,
Sylt

„Lernort Natur“ – unter diesem Motto steht ein interessantes Angebot für die ganze Familie am kommenden Samstag, 8. September, in der Eidum Vogelkoje. Zwischen 14 und 17 Uhr können sich alle naturinteressierten Sylter und Gäste von Jung bis Alt „gewissermaßen spielend über unsere Umwelt und Natur informieren und dabei eine ganze Menge lernen“, sagte Manfred Uekermann, Leiter des Hegerings Sylt, im Gespräch mit unserer Zeitung über die geplante Veranstaltung. „Es geht vor allem darum, Kinder und Jugendliche auf spielerische Art für das Thema zu begeistern – und das Ganze dann auch noch so, dass sie Spaß dabei haben“, erläuterte Uekermann die Idee. So bietet der Hegering beispielsweise eine Natur-Rallye an: Auf einem Lehrpfad, der rings um das Gelände führt, werden verschiedene heimische Tiere präsentiert – und beispielsweise die Frage gestellt, was die Besucher alles wiedererkennen.

„In dieser Form machen auch die anderen an diesem Nachmittag aktiv beteiligten Umwelt- und Naturschutzverbände etwas“, kündigte der Tinnumer an. So stellt sich beispielsweise auch der Nationalpark Wattenmeer vor und jede der beteiligten Organisationen überlegt sich ein Spiel, damit bei den Besuchern keine Langeweile aufkommt – viele Überraschungspreise inklusive.

Bei gutem Wetter erwarten die Organisatoren vom Hegering unter der Ägide von Wiebke Bleicken mehrere hundert Besucher auf dem Gelände der Eidum Vogelkoje, die zwischen Tinnum und Rantum an der Landesstraße 24 unweit von Remondis liegt. „Das Schöne an dieser Veranstaltung ist, dass wir es geschafft haben, alle Umwelt- und Naturschutzverbände und -vereine der Insel an diesem Nachmittag mit dabei zu haben“, freute sich Uekermann. Der Veranstaltungsort sei auf der Insel zentral zwischen Westerland, Tinnum und Rantum gelegen, auch deshalb hoffen die Aktiven am Samstagnachmittag auf viele Gäste. Die teilnehmenden Vereine und Verbände im Überblick:

  • Hegering Sylt von 1936
  • Eidum Vogelkoje e.V.
  • Verein Jordsand zum Schutz der Seevögel und der Natur
  • Naturschutzgemeinschaft Sylt • Stiftung Küstenschutz Sylt
  • Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
  • Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt
  • Nationalpark Wattenmeer
  • Naturschutzgesellschaft Schutzstation Wattenmeer.