Die Spiele der Jugendkicker des SC Norddörfer vom Wochenende

Der SCN in Torlaune

Foto: © oh / Sylter Spiegel GmbH

Die D-Jugend zeigte eine bärenstarke Leistung und konnte sich am Ende deutlich mit 7:2 auf fremdem Platz durchsetzen.

Thu, 06. Sep 2018
Sylt

Die Jugendmannschaften des SC Norddörfer waren am Wochenende wieder aktiv. Die Spiele im Überblick:

  • D-Jugend Kreisklasse A: SG Leck/A/L II – SCN 2:7 (0:3): Auch das zweite Auswärtsspiel konnte die D-Jugend des SCN erfolgreich bestreiten. Bereits zur Halbzeit (0:3) machte sich die spielerische Überlegenheit bemerkbar. Zwar erzielte die Heimmannschaft in der zweiten Halbzeit noch zwei Tore, konnte der Überlegenheit der Inselkicker aber nichts entgegensetzen. Paul Hansen war mit vier Toren erfolgreichster Torschütze, Jonas Kaiser traf zweimal und Louis Hoppe war mit einem Tor für den SCN erfolgreich.
  • F-Jugend (I) Kreisklasse B3: TSV Wiedingharde – SCN I 1:4 (1:2): Trainer Phillip Benneter zeigte sich angetan von seiner Mannschaft, die im zweiten Spiel der Saison abermals gewann. Ben Regge war zweimal erfolgreich, Bo Benneter und Mika Schneider je einmal.
  • F-Jugend (II) Kreisklasse B4: SG Rot-Blau Lagedeich II – SCN II 0:5 (0:3): Bei der Spielgemeinschaft Roedemis/Rantrum zeigte sich der SCN-Nachwuchs wenig beeindruckt von der knappen Heimniederlage. Obwohl drei Spieler fehlten, zeigte die Mannschaft große Einsatzfreude. Der Gegner kam kaum aus seiner Hälfte. Samir Sobek traf dreimal und Mikolaj Lykowski schoss zwei Tore.