ISTS-Postkartenkalender 2019 vorgestellt

Zwölf Träume von Sylt

Foto: © oh / Sylter Spiegel GmbH

Der neue Postkartenkalender mit Bildern von Günter Rudolph lässt die Betrachter kurz in Insel-Träume versinken.

Thu, 06. Sep 2018
Sylt

Pünktlich zum Spätsommer präsentiert der Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS) den Postkartenkalender Sylt 2019. „Wir haben das Konzept überarbeitet und die Qualität verbessert“, sagte ISTS-Mitarbeiter Steffen Jahrmarkt. „In der Vergangenheit haben wir die schönsten Bilder von Sylt-Gästen in den Kalender aufgenommen. Das Konzept war gut, es war aber trotzdem Zeit für eine Veränderung.“

So besteht der Kalender 2019 aus hochwertigen Bildern des rheinländischen Landschaftsfotografen Günter Rudolph. „Wir sind vor einiger Zeit durch Zufall auf seine Bilder gestoßen und waren so begeistert, dass wir die Bilder Syltern und Gästen einfach nicht vorenthalten wollten“, erläuterte Jahrmarkt weiter.

Günther Rudolph ist seit Jahren großer Insel-Fan. „Über eine Einladung zu einem Besuch, der nur fünf Tage dauerte, kam ich zum ersten Mal auf die herrliche Insel – und die kurze Zeit reichte aus, um mich hoffnungslos in sie zu verlieben. Die Faszination besteht für mich aus der unendlichen Weite, den Farben, dem Licht und besonders den wechselnden Lichtstimmungen. All das versuche ich mit meinen Bildern einzufangen“, schwärmt er.

Auch das Format hat sich grundlegend geändert: Die Bilder können nicht nur mit der praktischen Perforierung herausgetrennt und einzeln als Postkarten verschickt werden, der Kalender eignet sich auch hervorragend als klassischer Tischkalender, um zu Hause oder im Büro kurz in Insel-Träume zu versinken.

Erhältlich ist der Kalender, der sich auch bestens als kleines Geschenk von Gastgebern an treue Gäste anbietet, für 5,49 Euro bei allen Tourist-Informationen der Gemeinde Sylt oder online unter www.inselsylt.de. Für Sylter Gastgeber gibt es darüber hinaus deutliche Mengenrabatte.