Fußball: Die Spiele des SC Norddörfer vom vergangenen Wochenende

F-Jugend gewinnt klar mit 4:0

Die F1-Jugend des SC Norddörfer (Foto) gewann zuhause gegen die SG Dörpum/Drelsdorf klar mit 4:0 Toren.

Mi, 30. Okt 2019
Sylt

Insel Sylt.(hwi) Wind und Regen verursachten am vergangenen Samstag die ersten Spielausfälle im Amateurbereich. Die Spiele der Herren sowie der C- und FII-Junioren kamen deshalb nicht zur Austragung.

Im Folgenden der Spielbericht der FI-Junioren Kreisklasse A1: SCN – SG Dörpum/Drelsdorf 4:0 (1:0)

Bereits mit dem ersten Angriff erzielte Jonas Wisch das 1:0 für den SCN. Ein hoher Sieg wie im Hinspiel deutete sich an. Aber die Gäste verteidigten mit zunehmender Spieldauer mit Mann und Maus ihr Tor. Zudem stand in ihrem Tor ein großartiger Torwart, der hielt, was zu halten war. Außerdem ging mehr als ein Dutzend Schüsse der SCN-Spieler links oder rechts am Tor vorbei. SCN-Torfrau Smilla Ahlers bekam im ganzen Spiel einen Ball in die Hände, ansonsten war sie beschäftigungslos. Auch in der zweiten Halbzeit kam der Gegner kaum aus der eigenen Hälfte. Zwei weitere Tore von Jonas Wisch und ein Tor von Tom Lucas Krause sorgten am Ende dafür, das sich die Überlegenheit des SC Norddörfer auch noch im Ergebnis ausdrückte.

 

D-Junioren Kreisklasse A: SV Frisia 03 Lindholm – SCN 12:1 (6:0)

Vier Wochen ohne Spiel und der Ausfall von drei Spielern konnte der SC Norddörfer nicht verkraften. Umstellungen in der Abwehr und im Mittelfeld waren wirkungslos, die Lindholmer hatten die besseren Einzelspieler und waren spielerisch deutlich überlegen. So musste der SCN in jeder Halbzeit sechs Gegentore einstecken. Den Ehrentreffer erzielte Sebastian Susic.