Jugendfußball beim SCN

5:0 für die F-Jugend

Foto: © Pixabay

Mi, 28. Mär 2018
Sylt

Die aktuelle Berichterstattung der Fußballjugend des SC Norddörfer (SCN) im Überblick:
F-Jugend Kreisklasse B: SCN – TSV Wiedingharde 5:0 (1:0)
Beide Mannschaften nahmen zum ersten Mal am Spielbetrieb teil. In der ersten Halbzeit gab es kaum Torraumszenen. Kurz vor Seitenwechsel erzielte Bo Benneter den Führungstreffer für den SCN. In der zweiten Halbzeit wurde die Heimmannschaft immer überlegener. Tom Krause traf dreimal und Ben Regge mit einem Tor sorgten für einen deutlichen Sieg. Torwart Lucas Kader ließ keinen Gegentreffer zu und Mika Schneider agierte als starker Abwehrchef. Außerdem waren für den SCN Lias Denncoke, Robert Axnick, Carl Stockfleht und Wyn Kanthak auf dem Feld.

II D-Jugend Kreisklasse B: SCN – Husumer SV IV 6:5 (3:2)
Zweimal ging der Gast in Führung, der SCN glich jeweils aus und schaffte seinerseits den Halbzeitvorsprung. Auch nach der Pause war das Spiel eng. Drei Minuten vor Spielschluss erzielten die Husumer das 5:4. Mit einer Energieleistung schaffte der SCN noch zwei Tore und kam zu einem glücklichen Sieg. Amir Ahmadi und Jonas Kaiser erzielten je zwei Tore, Thies Uhlemann und Louis Hoppe trafen je einmal.

I D-Jugend Kreisklasse A: SCN - FSV Wyk 2:1 (1:0)
Spielstark waren die Gäste von der Nachbarinsel, deren Latein aber im Torraum zu Ende war. Der SCN verlegte sich aufs Kontern und ging durch ein gutes Zusammenspiel von Mahdi Ahmadi und Yannick Ruge mit 1:0 in Führung. Auch in der zweiten Halbzeit das gleiche Spiel. Torwart Jean-Paul Osterhage und die Abwehrspieler Paul Zink, Tom Scharf und Jonas Boettiger sowie Neuzugang Ben Ahlers mussten Schwerstarbeit leisten, um Gegentreffer zu vermeiden. Mit den Mittelfeldspielern Yannick Ruge, Paul Altenbeck, Aidan Lassl und Douglas Hoppe gab es nur sporadische Entlastung. Letzterer sorgte mit einem starken Flachschuss für die Vorentscheidung. Der Anschlusstreffer der Gäste kam zu spät.

Diesen Artikel weiterempfehlen