Hundstage beginnen am kommenden Sonntag

Programm für Hund und Mensch

Foto: © Pixabay

Mi, 28. Feb 2018
Wenningstedt

Die nächsten Hundstage finden vom kommenden Sonntag, 4. März, bis einschließlich Freitag nächster Woche, 9. März, statt. Sie haben sich in den vergangenen fünf Jahren zu einer vielfältigen und beliebten Veranstaltungsreihe rund um den Hund entwickelt. „Der Tourismus-Service Wenningstedt-Braderup (TSWB) freut sich, den Teilnehmern ein spannendes Programm mit vielen Neuheiten, aber auch lieb gewonnenen Klassikern anbieten zu können“, heißt es in einer Pressemitteilung.
Neu sind unter anderem der Leinenführigkeitskursus und ein Bootcamp mit Jennifer Käferböck sowie Training im Bereich Mantrailing und Zielobjektsuche mit Lea Jaster vom Suchhunde-Zentrum Nord sowie ein Schnupperkurs Turnierhundesport beim Gebrauchshundesportverein (GHSV) Sylt.
Zudem konnten die Veranstalter auch „Dog Dance“ mit Rosi Lachmann, das Hundetraining im GHSV und „Richtig Spielen mit Hund“ mit Jennifer Käferböck mit ins Programm nehmen. Nach wie vor dabei sind lieb gewonnene Veranstaltungen wie der Hundstage-Cup, der „HotDogZ“-Spieleabend und die Heidewanderung. Karten für die kostenpflichtigen Veranstaltungen gibt‘s im Sylter Vorverkauf und im Internet: http://tickets.vibus.de. Ausgewählte neue Programmpunkte:
• das Bootcamp mit Jennifer Käferböck am Montag, 5. März, Dienstag, 6. März, Mittwoch, 7. März, jeweils ab 9 Uhr sowie am Freitag, 9. März, ab 8 Uhr: Treffpunkt auf dem Campingplatz Wenningstedt; Kosten pro Mensch/Hund-Team: 150 Euro. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Lauf in ein besseres Leben“ Die Bootcamps finden in Vorbereitung auf die Läufe wie den „Tough Hunter“ und den „Strong Dog“ statt. Die Teilnehmer werden die Tage auf Sylt nutzen, um ihr Laufpensum zu steigern, die allgemeine Fitness von Hund und Mensch zu verbessern – und die Teams auf die Aufgaben vorzubereiten, die sie bei diesen Läufen erwarten. Das Bootcamp enthält: CaniCross, Zugtraining, Vertrauensübungen, Dummy-Arbeit und Fitness-Training. An den Bootcamps kann jedes Mensch-Hund-Team teilnehmen, das Lust und Spaß hat, sich mehr zu bewegen.
• Donnerstag, 8. März: 17 Uhr: Mein Hund bei Film-, Fernseh- und Fotoshooting mit Rosi Lachmann; Treffpunkt: Kursaal3, Wenningstedt; Eintritt Pro Mensch/Hund-Team: 15 Euro; Lassie und Kommissar Rex – kann mein Hund das auch? Wie kommt der normale Hund vor die Kamera? Was sind die Anforderungen und kann mein Hund das auch lernen? Voraussetzung ist guter Grundgehorsam. Geeignete Hunde haben die Chance zur Aufnahme in die Kartei der Filmtieragentur „Aurelia‘s Filmtiere“.
 
• Montag, 5. März, 11 Uhr; Dienstag, 6. März, 15 Uhr; Mittwoch, 7. März, 15 Uhr: Leinenführigkeit mit Jennifer Käferböck, Treffpunkt Haus am Kliff, Wenningstedt, Kosten pro Mensch/Hund-Team: 150 Euro.
Kennen Sie das? Sie möchten einen entspannten Spaziergang gemeinsam mit Ihrem Hund machen, aber Ihr Vierbeiner hat bereits ganz andere Pläne und legt sich am Leinenende mal so richtig ins Zeug? Wenn auch Sie schon viel ausprobiert haben, Ihr Hund aber trotzdem an der Leine zieht, dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig. Die Leinenführigkeit ist ein Thema, das auf unterschiedliche Weise unterrichtet und betrachtet wird. In diesem Kurs werden klare Regeln geschaffen, an die sich Mensch und Hund halten sollen. Ziel ist es, einen Hund zu haben, der an der durchhängenden Leine nebenher läuft und dessen Bedürfnis zu ziehen, zu schnuppern oder vornweg zu laufen durch lohnenswerteres Verhalten ersetzt wird. Sie erlernen in den drei aufeinanderfolgenden Terminen, wie Ihr Hund in jeder Situation entspannt neben Ihnen läuft.

• Montag, 5. März, 16.15 Uhr; Mittwoch, 7. März, 16.15 Uhr: Turnierhundesport im GHSV; Treffpunkt Gebrauchhundesportverein hinter dem Sportgelände Sylt-Ost, Tinnum; Teilnahme gegen Spende (5 Euro/Person). Bei diesem Schnupperkurs werden die Laufdisziplinen Hindernis-, Slalom- und Hürdenlauf geübt. Teilnahmebedingungen sind rutschfeste Schuhe, wetterbedingte Sportkleidung und Leckerlies bzw. Spielzeug für den Hund (Mindestalter des Hundes: zwölf Monate).

• Donnerstag, 8. März, 17 Uhr: Zielobjektsuche mit Lea Jaster vom Suchhunde-Zentrum Nord; Treffpunkt: Campingplatz; Kosten pro Mensch/Hund-Team: 45 Euro. In diesem Kurs lernt der Hund kleinste Gegenstände, beispielsweise Stifte, im Suchfeld zu finden und anzuzeigen. Das Anzeigen erfolgt durch passives Verweisen, also Hinlegen am Suchgegenstand. Gefördert wird bei dieser Art des Suchens die Konzen­-
tration.