E-Jugend von Team Sylt

Zweiter bei Abschlussturnier

Foto: © Team Sylt

Die E-Jugend von Team Sylt schaffte es beim Turnier in Ladelund am vergangenen Wochenende auf den zweiten Platz.

Mi, 26. Jun 2019
Sylt

Insel Sylt.(hwi) Die E-Jugend von Team Sylt folgte der Einladung zum Sommerturnier der SG Ladelund/Achtrup und machte sich am vergangenen Samstag auf den Weg nach Ladelund. Gespielt wurde gegen den SC Norddörfer, den FC Wittbek, den TSV Süderlügum und die E1- und E2-Mannschaften der SG Ladelund/Achtrup. Bei perfektem Fußballwetter zeigten die Sylter Kicker ihr Können und erreichten nach drei Siegen, einem Unentschieden, einer Niederlage und nur einem Gegentor den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Die Trainer Miguel Oliete und Harald Fornoff berichten: „Wir sind mit der Leistung unserer Jungs sehr zufrieden. Es hat im Grunde genommen nur ein Tor gefehlt, um das Turnier zu gewinnen. Spielerisch haben die Jungs bewiesen, dass sie tollen Fußball spielen können.“ Weiter dazu: „Das Turnier war für uns gleichzeitig das Saison- und E-Jugend-Abschlussspiel für unser Team, das nach dem Sommer als zweite D-Jugend antreten wird. Es war eine abwechslungsreiche, spannende Saison 2018/2019. Wir haben die Mannschaft im September übernommen und eine beachtliche Qualifikationsrunde absolviert, in der wir lediglich der späteren Kreisliga-Mannschaft der SG Eiderstedt unterlagen. Nach der Winterpause und der Hallensaison mussten unsere Jungs Woche für Woche gegen starke Mannschaften antreten. Wir haben nicht viele Punkte sammeln können, aber dafür viel gelernt. Diese Erfahrung haben wir heute mit einer soliden Abwehr, guten Kombinationen im Mittelfeld und einem immer besseren Angriff auf den Punkt gebracht. Wir haben umgesetzt, was wir so oft im Training besprochen und geübt haben. Wir Trainer sind auf unsere tolle Truppe mächtig stolz und freuen uns auf eine sicherlich schwierige, aber noch spannendere Saison 2019/2020.“