A-Jugend von Team Sylt trifft auf SG Mitte

Wichtigste Woche dieser Saison

Mi, 22. Mai 2019
Sylt

Insel Sylt.(jpe) Die wohl wichtigste Woche in der gesamten Spielzeit liegt vor der A-Jugend von Team Sylt. Zwei Spiele gegen ein und denselben Gegner, nämlich die SG Mitte (Bredstedt, Breklum, Struckum), stehen auf dem Programm. Am heutigen Mittwochabend, 22. Mai, empfangen die Sylter die Festländer im Halbfinale des Kreispokals. Anpfiff am Sportzentrum in Tinnum ist um 19 Uhr. Um das Ligafinale und den Aufstieg in die Landesliga Schleswig geht es dann am kommenden Samstag, 25. Mai, auswärts in Breklum. Anpfiff ist ebenfalls um 15 Uhr. Die Sylter haben zwar in der Tabelle zwei Punkte Vorsprung, die Bredstedter aber noch ein weiteres Spiel vor der Brust. Der Aufstieg kann nur gelingen, wenn die Inselkicker gewinnen. Nicht helfen kann dem Team dabei der eigentliche Stammtorhüter Tim Luca Holst, der sich vor zwei Wochen im Punktspiel einen Finger gebrochen hat. Seinen Platz im Tor wird Agon Kokollari, Keeper der B-Jugend, einnehmen und sicherlich sein Bestes geben.

Nur noch untätig abwarten können und müssen die Männer vom Herrenteam nach ihrem 3:1-Auswärtssieg im letzten Saisonspiel am vergangenen Mittwoch bei Drelsdorf II. Die Sylter Torschützen waren S. Scheibe, N. Dassler und K. Jordanov. Zwar liegt Team Sylt in der Tabelle noch vor Nordau III (Schafflund, Lindewitt, Hörup). Die Verfolger haben aber noch ein Spiel ausstehen. Gewinnen die Nordauer, steigen diese auf und die Inselkicker müssen noch in die Relegation. Schaffen die Schafflunder hingegen nur ein Unentschieden, wäre der Aufstieg für die Sylter perfekt. 

Die B-Jugend von Team Sylt lieferte im Spitzenspiel am vergangenen Freitag gegen den Kreisliga-Spitzenreiter Husumer SV zwei total verschiedene Halbzeiten ab: Die spielerisch richtig gute erste Hälfte wurde gekrönt durch das 1:0-Führungstor von Lucas Dobrzinski. Die zweite Halbzeit ging gegen stark aufspielende Stormstädter mit 0:4 verloren. Am Samstag geht es für die B-Jugend in Niebüll ins vorletzte Saisonspiel.

Die C-Jugend stieß beim 2:9 (beide Tore durch Enrik Ljaskaj) in Leck wieder einmal an ihre Grenzen, will aber am Samstag im Heimspiel gegen die SG Langenhorn/Enge vieles besser machen und die Punkte auf der Insel behalten. Der Anstoß erfolgt um 15 Uhr.

Die D-Jugend gewann bei der SG Dörpum/Drelsdorf mit 5:1. Zwei Tore erzielte Lukas Volquardsen, während Soner Durmishev, David Schmidt und Frederik Rose jeweils ein Tor erzielten. 

Am Samstag ab 16 Uhr gibt es auf dem Platz des SC Norddörfer das allseits beliebte Inselderby. Mit zwei Zielen gehen die Sylt-Kicker in diese Partie: Erstens das Spiel gewinnen, zweitens damit dann auch den Tabellenplatz 2 erfolgreich verteidigen.