Team Sylt erfolgreich unterwegs

Wichtiger Auswärtssieg

Mi, 13. Mär 2019
Sylt

Insel Sylt.(red) Einen wichtigen 3:1-Auswärtssieg (0:2) errang das Team Sylt beim Verfolger LAL III. Bereits in der zwölften Minute fiel das 0:1. Ein Freistoß von Martin Schill fand den Weg durch alle Mit- und Gegenspieler zu Sascha Scheibe, der aus zehn Metern einschob. Es entwickelte sich ein flottes Spiel, das hin und her wogte. Beim 0:2 in der 29. Minute spielte Schill einen tollen „No-look-Pass“ auf Fabian Johannsen, der quer vor das Tor passte, wo Sascha Scheibe keine Mühe hatte, den Ball über die Linie zu drücken. Großes Glück hatte der Keeper der Heimelf in der 37. Minute. Für eine rüde Grätsche an Johannes Welker (Foto) weit vor dem eigenen Strafraum sah er nur die Gelbe Karte. Welker musste daraufhin von Lance Krüger ersetzt werden. In der 53. Minute fiel dann die Vorentscheidung. Einen Pass aus der Defensive leitete Sascha Scheibe schnell in die Spitze weiter auf Niels Dassler, der sich diese Chance nicht nehmen ließ und auf 0:3 erhöhte. Ab der 70. Minute kamen die Gastgeber nochmal auf. Es ergaben sich einige brenzlige Situationen für die Inselkicker, die vom Abwehrverband um Björn Gerth aber meist souverän entschärft wurden. Mehr als der Ehrentreffer in der 76. Minute war für die Gastgeber nicht drin.