Aktuelle Spielberichte von Team Sylt

Herren gewinnen 2:1

Mi, 08. Mai 2019
Sylt

Insel Sylt.(hwi) Viele, teils erfolgreiche Spiele mit tollen kämpferischen Momenten, großem Mannschaftsgeist und guten fußballerischen Aktionen hielten die Mannschaften von Team Sylt am vergangenen Wochenende parat – unser Überblick:

 

• Für die Herrenmannschaft  ging es schon am Sonntagmorgen auf Tour. Um 11 Uhr wurde zur Partie in Dörpum angepfiffen. Auf dem schon gewohnt kleinen Platz präsentierten sich die Inselkicker sofort ausgeschlafen, übernahmen mit Windunterstützung das Kommando auf dem Platz und gingen durch ein Eigentor in der zwölften Minuten in Führung. Mehrere, teils toll heraus kombinierte Chancen wurden in der Folge nicht genutzt, ehe kurz vor dem Pausenpfiff ein Freistoß von Björn Gerth an allen Spielern vorbei zum 2:0 ins Dörpumer Tor trudelte. Die Gastgeber kamen mit mehr Biss in die zweite Halbzeit, erzielten folgerichtig in der 63. Minute den Anschlusstreffer. Nun hielten die Sylter kämpferisch gut dagegen, verspielten aber im Abschluss einige vielversprechende Konterchancen, es blieb beim verdienten 2:1-Auswärtserfolg. Weiter geht es am heutigen Mittwochabend mit dem Nachholspiel in Langenhorn/Enge, ehe am kommenden Sonntag, 12. Mai, ab 11.30 Uhr die SG Wiedingharde/Emmelsbüll am Sportzentrum Tinnum zu Gast ist.

• Die A-Jugend bleibt nach dem 11:2-Erfolg in Niebüll über die SG Südtondern II Tabellenführer der Kreisliga. Die Torschützen: Dreimal Patryck Szylejko, zweimal Niklas Bierkandt, zweimal Betim Veseli und Luke Hüls, zweimal Eric Adjalle und Florian Tunaj. Einziger Wermutstropfen: Torwart Tim Luca Holst brach sich einen Finger und fällt dadurch wohl längere Zeit aus. Weiter geht es für die Männer am kommenden Sonntag mit einem Heimspiel. Am Sportzentrum Tinnum ist ab 14.30 Uhr der FSV Wyk zu Gast.

• In letzter Minute mit 2:3 verloren haben unglückliche C-Jugendliche die Partie gegen die SG Dörpum/