Zeugen gesucht

Polizei stellt Diebesgut sicher

Mi, 07. Feb 2018
Westerland
,
Sylt

In der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag brachen unbekannte Täter in eine Doppelhaushälfte im Heideweg ein. Gegen 23.30 Uhr wurde ein Einbruchalarm ausgelöst und die Polizei informiert.

Die Täter hebelten die Terrassentür auf und entwendeten Schmuck und Alkohol. Sie flüchteten vermutlich durch ein angrenzendes Waldstück. Die Polizeibeamten machten insgesamt drei Fahrradfahrer aus, die sofort flüchteten.

Ein mutmaßlicher Täter war etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß, zirka 25 Jahre alt und trug einen dunklen Kapuzenpullover, eine helle Jogginghose und hatte kurze Haare. Er flüchtete in Richtung Apenrader Straße. Er hatte eine Tasche dabei, die er auf der Flucht wegwarf. Die beiden anderen Personen waren etwa 1,70 Meter groß und zirka 18 Jahre alt und schlank. Beide liefen in das Waldstück. Dort konnten weitere Gegenstände gefunden und sichergestellt werden, die offenbar zuvor entwendet worden waren. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo Sylt unter 04651 70470 zu melden.

Diesen Artikel weiterempfehlen