Bibliothek wird gut angenommen

Sylter lesen gerne

Foto: © Redaktion / Sylter Spiegel GmbH

Fr, 31. Jan 2020
Sylt

Westerland.(nk) Die Sylt Bibliothek in der Stephanstraße 6 war im vergangenen Jahr beliebter denn je. Im Zeitraum von zwölf Monaten wurden 58.708 Medieneinheiten ausgeliehen, 16.578 davon aus dem Onleihe-Angebot. Im Vergleich zum Jahr 2018 mit 8.311 ausgeliehenen Medieneinheiten hat sich die Nachfrage demnach fast verdoppelt. Auch Urlauber und Gäste haben das Angebot gerne angenommen und insgesamt 16.578 Medieneinheiten ausgeliehen. 

Der Medienbestand der Sylt Bibliothek beläuft sich aktuell auf 15.568 Einheiten, davon sind 4.088 den elektronischen Medien zuzuordnen. Der Onleihebestand umfasst 97.043 Medieneinheiten. Die Zahl der aktiven Leserbelief sich im Jahr 2019 auf 1.954 Personen. 

Insgesamt konnte die Sylt Bibliothek 665 Neuanmeldungen und 88.365 Homepagebesucher verzeichnen. 

 

Highlights 2019

 

Der meistgelesene Roman war der Thriller „Gier“ von Marc Elsberg und das beliebteste Kinderbuch „Connie hilft Papa“ von Liane Schneider. Das populärste Sachbuch war Michelle Obamas „Becoming“. Im Bereich Film (DVD) griffen die meisten Besucher gerne nach „Mission Impossible 6“ mit Tom Cruise.