850 Euro für das Familienzentrum Sylt

Spende zum Abschluss

Di, 28. Mai 2019
Sylt

Insel Sylt.(jpe) Knapp 60 Veranstaltungen sorgten bei der vierten Auflage der Familienwochen Sylt im April für jede Menge Spiel, Spaß und Familienzeit. Zahlreiche Gastronomen und Hoteliers, Künstler, Sportler und Wissenschaftler stellten gemeinsam mit den insularen Tourismus-Services und der Sylt Marketing Gesellschaft (SMG) ein buntes Programm auf die Beine. Mit einem Teil der Einnahmen wird, wie bereits in den Vorjahren, eine soziale Einrichtung der Insel unterstützt. Dieses Mal gehen die Veranstaltungserlöse von den Hotels Söl’ring Hof und Budersand an das Familienzentrum Sylt. 

Budersand-Hoteldirektor Marco Winter und Söl‘ring Hof-Patron Johannes King überreichten kürzlich einen Scheck in Höhe von 850 Euro an Heinke Tadsen und Eileen Jappsen – ein schöner Abschluss einer erfolgreichen Veranstaltungsreihe, die auf jeden Fall fortgesetzt wird. „Die positive Resonanz bestärkt uns bei der Planung und Organisation der nächsten beiden Familienwochen, die vom 5. bis 26. Oktober sowie vom 6. bis 17. April 2020 stattfinden“, so SMG-Projektleiterin Marie Doppelfeld.                      Foto: SMG