Jugendfußball im SC Norddörfer

Durchwachsene Leistungen

Di, 12. Feb 2019
Sylt

Insel Sylt.(red) Bei einem Hallenturnier, das vom Team Sylt organisiert und ausgerichtet wurde, nahmen vier Mannschaften teil. Gespielt wurde „jeder gegen jeden“ in einer Doppelrunde. Die neu zusammengestellte Mannschaft der E-Junioren des SC Norddörfer (Foto links) hatte zum Anfang erhebliche Probleme. Zudem spielten Torwart Ben Kliever, Mittelfeldspieler Yul Holste und die F-Junioren Jonas Wisch und Mika Schneider in dieser Altersklasse zum ersten Mal. So lag die Hauptverantwortung bei Justus Kaiser, Louis Boettiger, Robert Axnick und Paul Hansen. Im ersten Spiel gegen RW Niebüll kam der SCN häufiger bis zum gegnerischen Torraum, ließ aber die Genauigkeit im Abschluss vermissen. Auch eine 1:0 Führung gegen die SG Leck/A/L wurde nicht über die Zeit gebracht und am Ende stand eine 1:2-Niederlage. 

Vollkommen von der Rolle war der SCN gegen den Nachbarverein. Team Sylt siegte klar mit 4:0. Erst nach dem 0:2 im Rückspiel gegen Niebüll besann sich der SCN-Nachwuchs auf sein Können. Mit 2:0 wurde die SG Leck/A/L besiegt und im letzten Spiel des Turniers gab es die beste Leistung. Torjäger Paul Hansen schoss alle vier Tore und machte somit Niebüll zum Turniersieger.