Aktuelles

09.11.16

Kinderfeuerwehr in Archsum gegründet - Die Erste in Nordfriesland

Archsum.(sam) Auf Sylt gibt es jetzt die erste offizielle Kinderfeuerwehr für Jungen und Mädchen zwischen sechs und zehn Jahren. Aber nicht nur das: Zumindest im Kreis Nordfriesland ist die neue Archsumer Nachwuchs-Wehr die einzige ihrer Art. Am vergangenen Samstag fand in der „Alten Schule“ die Gründungsfeier statt, an der neben den neuen Betreuern auch Bürgermeister Nikolas Häckel, Kreisjugendfeuerwehrwart Björn Hufsky, verschiedene Sylter Ortswehrführer, Ehrenmitglieder der Archsumer...

09.11.16

Ärger um Straßenausbaubeiträge - Tinnum will neue Wege gehen

Tinnum.(sam) Über kaum etwas streiten Bürger und Kommunen immer wieder so erbittert, wie über den Straßenausbaubeitrag. Denn wenn vor dem Haus die Bagger anrollen, kann das für die Anlieger oft sehr teuer werden – manch einer fürchtet gar um seine finanzielle Existenz. Mit Ausnahme von Baden-Württemberg dürfen Kommunen in allen Bundesländern Straßenausbaubeiträge verlangen. Das regeln die Kommunalabgabengesetze (KAG) der einzelnen Länder. Wie hoch diese Beiträge ausfallen, ist von Gemeinde zu...

02.11.16

Halle 28: CDU will Douven im Hauptausschuss - Union geht in Offensive

Gemeinde Sylt.(hwi) Eigentlich war an diesem 18. August alles geklärt. Die Gemeindevertretung gab an jenem Abend auf Initiative der CDU-Fraktion den Auftrag an die Verwaltung, die Hallen 25 und 28 nebst Hallenvorfeld an die Flughafen Sylt GmbH zu übertragen. Mit dieser Übertragung soll, wie ausführlich berichtet, der im Bürgerentscheid vom 12. Juni mit überwältigender Mehrheit geäußerte Wille der Sylter umgesetzt werden, vor allem die Halle 28 zu erhalten und in Zukunft als...

02.11.16

Manfred Uekermann legt für Gemeindehaus eigenes Nutzungskonzept vor - Erstmal ohne die Verwaltung

Von Sabrina MüllerTinnum. Die Kirchengemeinde konnte sich die hohe Miete nicht mehr leisten und hat daher den Mietvertrag gekündigt; der Tinnumer Dorfverein wünscht sich seit Längerem Klarheit, wie eine geregelte Nutzung aussehen könnte, denn bislang fehlt eine verbindliche Grundlage: Seit etwa zwei Jahren wird darüber diskutiert, was aus dem Tinnumer Gemeindehaus wird. Um die Sache zu beschleunigen, hat Ortsbeiratsvorsitzender Manfred Uekermann (CDU) jetzt Nägel mit Köpfen gemacht und selbst...

02.11.16

Interview mit Katrin Fifeik, Bürgermeisterin von Wenningstedt-Braderup - „Stehen finanziell gut da“

Wenningstedt-Braderup. Entspannte Tage am langen Sandstrand und erholsame Spaziergänge durch die Dünenlandschaft machen Wenningstedt-Braderup zu einem beliebten Reiseziel. Was hinter den Kulissen des Urlaubsortes passiert, womit sich die politische Gemeinde befasst und welche Projekte gerade am Laufen sind, darüber sprach Katrin Fifeik (Foto), Bürgermeisterin der Gemeinde, mit Sylter-Spiegel-Redakteurin Sabrina Müller.Viele Sylter Orte wie Rantum laufen seit Jahren Gefahr, sich zum Geisterdorf...

02.11.16

Sylter Muschelfischer - Siegel für nachhaltige Fischerei

Insel Sylt/Kiel.(sam) Schleswig-Holsteins Muschelfischer haben das Gütesiegel „MSC“ für nachhaltige Fischerei erhalten. Dazu gehören auch die Sylter Muschelfischer. Umweltminister Robert Habeck (Grüne) hat ihnen das blaue Siegel überreicht. „Es ist schön, dass die Einigung zwischen Naturschutz und Muschelfischerei im sensiblen Wattenmeer nun mit dieser Zertifizierung auch sichtbar für die Verbraucher besiegelt ist“, sagte Habeck bei der Verleihung in Kiel. Anwesend waren auch...

20.09.16

Neue Wache für Feuerwehr List auf MVS-Gelände / Heute Abend Sitzung - Hörnumer Wache als Vorbild

Von Sabrina MüllerList. Die Lister Feuerwehr soll umziehen. Der bisherige Standort an der Alten Bahnhofstraße liegt zu dezentral. Zudem entspricht die Feuerwache wegen baulicher und funktionaler Mängel nicht mehr den heutigen Anforderungen. Die Gemeindevertretung entscheidet am heutigen Mittwochabend um 19 Uhr in ihrer öffentlichen Sitzung im Mehrzwecksaal der ehemaligen Grundschule über die „1. Änderung B-Plan Nr. 43 b der Gemeinde List auf Sylt nach § 10 BauGB“. Im Nicht-Behörden-Deutsch...

20.09.16

Gemeindevertretung bewilligt mehr Geld für SMG – Kritik von SPD-Fraktionschef Gerd Nielsen - 1,25 Millionen fürs Marketing

Gemeinde Sylt.(sam) 1,25 Millionen Euro werden im kommenden Jahr zusätzlich zum bisherigen Budget in das insulare Marketing fließen. So lautet der Wille der Gemeindevertreter nach der entsprechenden Abstimmung in der jüngsten Sitzung am vergangenen Donnerstagabend. Konkret bedeutet das, dass die Gemeinde von dieser Summe rund 800.000 Euro übernimmt. Die übrigen 450.000 Euro sollen in einem nächsten Schritt von den Amtsgemeinden erbracht werden. „Es geht um eine insulare Wirkung“, erklärte...

14.09.16

Maroder Hörnumer Hafen: Gemeinde stellt Antrag auf Förderung in Berlin - Bedarf bei bis zu 8 Millionen Euro

Von Sabrina MüllerNach vielen Jahren des Verhandelns und Diskutierens kommt nun wieder Bewegung in das Thema Hörnumer Hafen. Kaufabsichten der Gemeinde waren in der Vergangenheit ein ums andere Mal an dem maroden Zustand des Hafens gescheitert. In ihrer jüngsten Sitzung hat die Gemeindevertretung jetzt – gegen die Stimmen der CDU-Fraktion – beschlossen, an den Deutschen Bundestag (Haushaltsausschuss) einen Antrag auf Aufnahme des Hafens in den Bundeshaushalt zu stellen. Was sich die Gemeinde...

Treffer 37 bis 45 von 155