Aktuelles

25.01.17

Großes Interesse am Bauvorhaben Osterwiese in Wenningstedt - Erster Bauantrag gestellt

Wenningstedt.(hwi) Auf großes Interesse in der Bürgerschaft stieß am Montagnachmittag eine Informationsveranstaltung der Gemeinde zum Bauvorhaben Osterwiese. Auf dem knapp zwei Fußballfelder großen Areal am Osterweg entstehen in den kommenden Monaten neben zehn Doppelhaushälften im westlichen Bereich insgesamt 47 Wohnungen in vier ansprechend gestalteten Mehrfamilienhäusern und einem größeren Einzelhaus. Die Wohnungen für Sylter sind in 24 Fünfzimmer-Wohnungen, 16 Vierzimmer-Wohnungen und...

18.01.17

Pendlersprecher Achim Bonnichsen übt harte Kritik an der Bahn - 300 Sitzplätze, 594 Fahrgäste

Von Sabrina MüllerInsel Sylt. „Es hat sehr positiv angefangen, dann ging die Kurve nach unten“ – mit diesem Satz fasst Achim Bonnichsen die Situation für die Sylt-Pendler seit der Übernahme der Strecke durch die Deutsche Bahn Mitte Dezember vergangenen Jahres zusammen. Bonnichsen ist einer der Administratoren der Facebook-Gruppe „NOB-Pendler Husum-Westerland“. In dieser Funktion erlebt er Unverständnis, Wut und Verzweiflung der rund 3.330 Mitglieder täglich mit. „Die technischen Probleme sind...

18.01.17

Ortsbeirat beschließt Abriss der Thermenruine am Keitumer Watt - Schon sehr bald soll es losgehen

Von Sabrina MüllerKeitum. Die Thermenruine soll schnellstmöglich abgerissen werden. Das hat der Keitumer Ortsbeirat am vergangenen Donnerstagabend einstimmig beschlossen. Rücksicht auf Saison und Gäste wollen die Politiker dabei mit Blick auf möglichen Lärm und Dreck nicht nehmen. „Ich glaube, jeder will das Ding so schnell wie möglich weg haben“, so Ortsbeiratsvorsitzender Oliver Ewald. Insgesamt fasste das Gremium vier Beschlüsse. Der Bürger – und auch die Verwaltung – wüssten nun, woran sie...

18.01.17

Henner-Krogh-Förderpreis: Interview mit Organisator Ron Glauth - Langsam drängt die Zeit

Insel Sylt. Die berühmteste Sylter Auszeichnung für Musiker, der Henner-Krogh-Förderpreis, steht am Samstag, 25. März, wieder auf dem Programm. An diesem Abend spielen im Congress Centrum Sylt (CCS) hiesige Bands und Solisten aller Stilrichtungen um ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 8.555 Euro. Über die Geschichte des Preises, über die Besetzung der Jury und über die Frage, was Reinhard Mey mit all dem zu tun hat, kam unser Redaktionsmitglied Heiko Wiegand mit dem Organisator des...

11.01.17

Knapp 400 Gäste beim Neujahrsempfang der Gemeinde Sylt - Thermenabriss für 2017 geplant

Gemeinde Sylt.(hwi) Der Neujahrsempfang der Gemeinde Sylt – ehemals der Empfang der früheren Stadt Westerland – hat Tradition: Bereits seit dem Jahr 2000 lädt die Gemeinde respektive die frühere Stadt ihre Bürger zu Sekt, Imbiss und Gesprächen ins Rathaus ein. So auch am vergangenen Donnerstagabend, als knapp 400 Sylter im Foyer und auf der Treppe standen, um zu hören, was Bürgermeister Nikolas Häckel und Bürgervorsteher Peter Schnittgard über die zurückliegenden zwölf Monate und über das noch...

11.01.17

Verwirrung um Abholung der Weihnachtsbäume

Gemeinde Sylt.(hwi) Um die Abholung der Weihnachtsbäume in der Gemeinde Sylt gab es in der vergangenen Woche einige Verwirrung. Werden sie nun abgeholt oder nicht? „Die Weihnachtsbäume werden abgeholt – wir wissen aber bis heute noch nicht genau, wann“, sagte Bürgermeister Nikolas Häckel auf Anfrage unserer Zeitung. Im Rathaus, so Häckel, sei „zwar überlegt worden, diesen Service einzustellen, es wurde sich aber dagegen entschieden“. Gleichwohl würden für diesen Service zwei Tage lang rund 30...

11.01.17

Rund 200 Gäste beim Neujahrsempfang der Gemeinde List - Weg vom Militärstandort

List.(hwi) Rund 200 Gäste kamen vorgestern Abend zum „kleinen Opernball von List“, wie Bürgermeister Ronald Benck den Neujahrsempfang der Gemeinde scherzhaft genannt hat. Benck kam bestens vorbereitet auf die Lister und die übrigen Gäste zu, die sich im Erlebniszentrum Naturgewalten versammelt hatten. Es folgte ein gut halbstündiger Vortrag über die Dinge, die sich im vergangenen Jahr entwickelt haben – und über die, die im noch jungen Jahr 2017 anstehen. So war denn Bencks Rede „zur Lage der...

04.01.17

Tausende feiern auf Sylt Silvester – Positive Bilanzen von allen Seiten - Friedvoll ins neue Jahr

Von Sabrina MüllerInsel Sylt. Auch in diesem Jahr haben viele Tausend Sylter gemeinsam mit ihren Gästen den Jahreswechsel auf der Insel gefeiert. Und egal ob in Westerland, Hörnum oder Wenningstedt: Die Organisatoren großer Veranstaltungen ziehen allesamt eine durchweg positive Bilanz des bunten Treibens.Die Polizei spricht von einer „alles in allem üblichen Silvesternacht“, in der es sechs Beschwerden über unerlaubtes Abbrennen von Feuerwerkskörpern sowie insgesamt neun Anzeigen gab. Bei der...

04.01.17

Hörnumer Hafen: Ehemaliger Hamburger Bürgermeister Ole von Beust berät bei der Übernahme - Prominente Unterstützung

Von Sabrina MüllerHörnum. Nach vielen Jahren des Verhandelns und Diskutierens ist im vergangenen Jahr wieder Bewegung in das Thema Hörnumer Hafen gekommen. Zuvor waren Kaufabsichten der Gemeinde ein ums andere Mal an dem maroden Zustand des Hafens gescheitert; in den vergangenen Monaten wurde eine Übernahme vom Bund aber immer konkreter. Prominente Unterstützung für das Vorhaben holen sich die Hörnumer jetzt von dem ehemaligen Hamburger Bürgermeister Ole von Beust. Er ist Rechtsanwalt und...

Treffer 19 bis 27 von 155