Aktuelles

16.08.17

Generation 60 plus auf der Insel stark vertreten - Deutschland wird alt, Sylt wird älter

Insel Sylt.(hwi) Deutschland wird alt – und Sylt wird älter? Auf diesen Nenner könnte man das Phänomen der alternden Insel bringen, wenn man die Zahlen für Deutschland mit denen für Sylt vergleicht. Der Sylter Spiegel hat anlässlich des Tages der Senioren am Montag, 21. August, im Rathaus nachgefragt und um die neuesten Daten für die Generation 60 plus gebeten. Die Ergebnisse sind deutlich: Während Ende 2016 in Deutschland laut Statistischem Bundesamt etwa 25 Prozent der Bundesbürger älter als...

16.08.17

Bauausschuss debattiert über Vorschläge des Kreises zur Verkehrsregelung in der Innenstadt - Große Lösung gewünscht

Westerland.(mk) Vor knapp einer Woche gab es in der Sylter Politik Irritationen, als in der „Sylter Rundschau“ die Frage gestellt wurde, ob der Bürgermeister in Sachen Verkehrskonzept – es ging vor allem um eine etwaige Einbahnstraßenregelung für die Maybachstraße – über die Köpfe der Bürger entscheiden wolle. Dass dem nicht so ist, machte Bürgermeister Nikolas Häckel am Montagabend in der jüngsten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses klar. „Am 4. Juli gab es eine Verkehrsschau mit...

02.08.17

Viele Problemstellungen bei neuem Fahrradkonzept - Kein Durchblick für die Radler

Insel Sylt.(mk) Fahrradfahren ist gesund und schont die Umwelt. Vor allem auf der Insel Sylt wird das Rad gerne und häufig genutzt. Rund 20 Prozent aller täglichen Wege werden dort mit dem Rad zurückgelegt. Bundesweit sind es nur 2,9 Prozent. Die Inselgäste nutzen gar zu 60 Prozent für alle täglichen Wege das Rad. Doch wo sollen die Radfahrer genau fahren? Am besten so, wie es ausgeschildert ist. Genau das aber ist auf Sylt ein echtes Problem, erklärte Bürgermeister Nikolas Häckel in der...

02.08.17

Wirtschaftsminister auf Sylt – Gespräche mit Unternehmern, Pendlern und Politikern - „Frust ist ganz gewaltig“

Westerland.(mk) Gleich der erste Besuch auf Sylt hatte für den neuen schleswig-holsteinischen Wirtschafts- und Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) einen brisanten Anlass: die Situation auf der Marschbahn. Mit Vertretern der Sylter Unternehmer und der Pendlerinitiative sowie mit Lokalpolitikern, Landrat Dieter Harrsen und Torsten Reh von der DB Regio tauschte der Minister sich am vergangenen Mittwoch aus. „Das Gespräch war von Interesse und Verständnis geprägt, aber auch von Forderungen an den...

02.08.17

Starke Regenfälle haben den Verkehr teilweise lahmgelegt und Keller volllaufen lassen - Land unter in Westerland

Westerland.(mk) Kurz aber heftig. Am vergangenen Sonntagvormittag sorgte ein rund 30-minütiger Starkregenguss dafür, dass Teile der Westerländer Innenstadt unter Wasser gesetzt wurden. Die Feuerwehr um ihren Wehrführer Jörg Elias war mit rund 40 Kameraden im Einsatz. „Zuerst mussten wir einige Straßen sperren, damit die Autos nicht in den tiefen Pfützen steckenbleiben“, erklärt Elias auf Nachfrage des Sylter Spiegels. Aber auch um die Autofahrer vor den zum Teil hochgedrückten Gullydeckeln und...

26.07.17

150 Besucher bei Bürgerversammlung in Hörnum - „Aus dem Hafen etwas machen“

Hörnum.(hwi) Bliebe im Inselsüden alles wie es ist, „dann wäre die touristische Grundlage irgendwann zerstört“. Ole von Beust, früherer Erster Bürgermeister von Hamburg und heute als Berater tätig, nahm am Montagabend bei der Bürgerversammlung kein Blatt vor den Mund, als es um die Zukunft des Hafens ging. „Wir alle müssen ein gemeinsames Interesse daran haben, aus diesem Hafen etwas zu machen.“ Sprach‘s und zeigte den gut 150 Versammelten einen Weg auf, wie es gehen könnte, aus dem rotten...

26.07.17

Super Stimmung zum Doppelgeburtstag in List - „Toll war‘s“

List.(mk) „Toll war‘s“, lautete das Fazit von Boris Ziegler, Kurdirektor der Gemeinde List, auf Nachfrage des Sylter Spiegels zu den Feierlichkeiten rund um den 725. Geburtstag der Gemeinde am vergangenen Freitag. „Wir hatten extremes Glück mit dem Wetter und eine super Stimmung“, so Ziegler weiter. Doch bevor Spiel und Spaß im Vordergrund standen, ging es zu Beginn der Geburtstagsfeierlichkeiten zunächst besinnlich zu. Petra und Jon Hardon Hansen sowie Schwester Francisca hielten einen...

26.07.17

Ausschuss entscheidet sich für Ausschreibung - Kritische Töne nach Tinnum

Gemeinde Sylt.(hwi) In Sachen Schulleiter-Nachfolge in der Boy-Lornsen-Schule äußerte sich in der jüngsten Sitzung des Schulausschusses in der vergangenen Woche auch Horst-Peter Feldt, Leiter der St.-Nicolai-Schule. Wie in unserer letzten Ausgabe ausführlich berichtet, tritt die bisherige Leiterin der Lornsen-Schule, Martina Bengsch-Maczik, im neuen Schuljahr eine andere Aufgabe an, deshalb ist ihre Stelle seither vakant. Daraufhin boten sich zwei Möglichkeiten an: Die Stelle offiziell...

13.07.17

Volles Haus zum Auftakt - Meerkabarett feierlich eröffnet

Rantum.(mk) Vorhang auf hieß es am vergangenen Montagabend. Das Meerkabarett startete in seine 24. Saison. „Erstmals haben wir in diesem Jahr 13 Veranstaltungen im Kulturhaus in Keitum“, so Veranstalter Joachim Wussow in seinen einleitenden Worten im voll besetzten Saal der Sylt-Quelle. Er verwies auch auf eine Ausstellung im ersten Stock des Nachbargebäudes, die zeige, „wo wir herkommen, wo wir hinwollen.“ Nach seiner kurzen Begrüßung und der Vorstellung der Tombolapreise übergab Wussow die...

Treffer 1 bis 9 von 180