Jugendfußball im SC Norddörfer

D-Jugend gewinnt Inselturnier

Die D-Jugend des SC Norddörfer stand am vergangenen Samstag in der Sporthalle Sylt Ost auf der Siegerbank. Am Ende entschied das Torverhältnis. Foto: SCN

Fr, 31. Jan 2020
Westerland

Insel Sylt.(hwi) Auf Einladung von Team Sylt nahm der SC Norddörfer (SCN) am vergangenen Samstag mit der D-Junioren-Mannschaft am 2. Wintercup teil. In der Besetzung Amon Jessen (Tor), Sebastian Susic, Neo Berlin, Valentin Mandic, Yul Holste, Louis Boettiger, Justus Kaiser und Ben Kliewer hatte die Mannschaft einen guten Start. Siege mit 3:0 gegen Rot-Weiß Niebüll und 5:0 gegen SG Leck/A/L ließen auf eine gute Platzierung hoffen. Auch das dritte Spiel gegen den 1. FC Wittbek konnte mit 3:0 erfolgreich gestaltet werden. Nach dem klaren 6:0 gegen die SG Wiedingharde/Emmelsbüll kam es im letzten Turnierspiel zum Aufeinandertreffen der beiden Inselmannschaften. Es entwickelte sich zum spannenden Spiel. Zunächst lag Team Sylt 2:0 vorne, aber der SCN gab nicht auf und kämpfte sich wieder heran. Wie es sich für ein Inselderby gehört, herrschte am Spielfeldrand beste Stimmung, und beide Mannschaften wurden ordentlich angefeuert und bejubelt. Am Ende siegte Team Sylt mit 3:2. Nun ging es nur noch um das bessere Torverhältnis – und da siegte der SCN mit 19:3 (Team Sylt 16:8) und sicherte sich so den Turniersieg. Die Torschützen für den SCN waren Valentin 9, Sebastian 5, Yul 3 und Justus 2. Ein rundum gelungenes Turnier auf der Insel.