Das Meerkabarett vor seiner 26. Saison

Hirschhausen zur Eröffnung

In gut einem Monat startet die 26. Saison des Meerkabaretts. Festivalleiter Joachim Wussow stellte im Gespräch mit unserer Zeitung das Programm vor.

Do, 06. Jun 2019
Sylt

Insel Sylt.(red) In vier Wochen ist es endlich wieder soweit: Showtime beim Meerkabarett! Nach der erfolgreichen Jubiläumssaison im Sommer 2018 wird das renommierte Kleinkunstfestival von Montag, 8. Juli, bis einschließlich Freitag, 6. September, bereits zum 26. Mal den Sylter Sommer kulturell aufmischen. Festivalleiter Joachim Wussow bleibt dabei seinem bewährten Konzept treu: Ein vielfältiges, anspruchsvolles und vor allem unterhaltsames Programm aus Comedy, Musik und Kabarett mit bekannten Stars und interessanten Neuentdeckungen. 

Zur Eröffnung des Festivals ist ein „alter Bekannter“ zu erleben: Der Moderator und Mediziner Dr. Eckart von Hirschhausen. Mit gleich zwei verschiedenen „Infotainment“-Programmen ist er ganz nach seinem Motto „Humor hilft Heilen“ zu Gast. 

Darüber hinaus konnte als besonderes Highlight ein vielversprechender Newcomer der deutschen Musikszene für ein Konzert gewonnen werden: Singer-Songwriter Michael Schulte. Mit dem berührenden Song „You let me walk alone“ hat er beim ESC 2018 für Deutschland den vierten Platz errungen. Und mit seinem aktuellen Hit „Back to the start“ stürmt er gerade die Charts. 

Neu auf der Meerkabarett-Bühne sind die Brüder Wingenfelder – Köpfe der Band „Fury in the Slaugh-terhouse“. Seit 2010 sind sie ohne Fury und mit ganz eigenem Stil unterwegs, aber nicht weniger erfolgreich. Mit der Band „monoPunk“ und dem neuen Album „Colors“ im Gepäck kommt Max Mutzke auf die Insel. „Back to Soul“ lautet die künstlerische Vision zu diesem Album – ein grooviges Gesamtkunstwerk, mit dem der umtriebige Sänger dem Hiphop huldigt, dem Funk frönt, vor allem aber zum Soul zurückkehrt. 

Mit Ute Lemper erwartet das Meerkabarett-Publikum ein echter Weltstar. Ihr aktuelles Programm widmet die „German Cabaret Legend“ ihrem großen Vorbild Marlene Dietrich. Mit Geschichten und Liedern erzählt sie aus den verschiedenen Kapiteln des einzigartigen Lebens der großen Diva. Als großes Show-Event können sich die Zuschauer auf „The Michael Jackson Tribute Live Experience“ freuen. Eine Show mit großer Band, erstklassigen Tänzerinnen und einem überragenden Solisten: Sascha Padzdera; er gilt als weltbester Live-Tribute-Michael-Jackson-Interpret.

Neben dem tollen künstlerischen Programm ist es aber auch immer wieder die einzigartige Atmosphäre der ungewöhnlichen Spielstätte, die ins Meerkabarett lockt: die Sylt Quelle in Rantum. Das Gelände liegt direkt am Vogelschutzgebiet Rantumbecken und ist eine beeindruckende Symbiose aus Genuss und Kultur, Produktion und Erholung, Kunst und Natur. Für die Dauer des Festivals verwandelt sich die Mineralwasser-Abfüllhalle in einen Theatersaal mit Gastronomie und der Außenbereich in eine chillige Outdoor-Lounge. Hier dürfen es sich die Zuschauer gern mit reichlich Zeit vor Vorstellungsbeginn gemütlich machen, ihre Champagner- oder Mineralwasser-Flaschen in Pools kühlen, dabei die Abendsonne genießen und sich die frische Nordsee-Brise um die Nase wehen lassen. Die Vorbereitungen hierfür laufen auf Hochtouren: Wasserkisten raus – Comedy, Kabarett und Musik rein! Nähere Informationen über Programm und weitere Details unter www.meerkabarett.de.